H2S-Reducer

Online-Sonde gegen üble Gerüche

VTA H2S Reducer

Der H2S-Reducer von VTA ist die Basis für effiziente und zuverlässige Geruchsverhinderung im Kanalsystem.

Er erfasst Schwefelwasserstoff-Daten über ein Netz von Online-Messsonden und steuert die zugehörigen Dosieranlagen. Der Datenaustausch erfolgt vollautomatisch über GPRS-Anbindungen. Sämtliche Daten (z. B. Messkurven) können online über Internet abgerufen werden. Fordern Sie Ihren Testzugang an!

zum H2S Reducer...

 

H2S

Schwe­fel­was­ser­stoff (H2S) ist farb­los, hoch­gif­tig, hoch­ent­zünd­lich - und durch sei­nen ste­chen­den Ge­stank nach fau­len Ei­ern nicht zu über­rie­chen. Es ent­steht, wenn im Ab­was­ser an­ae­ro­be Be­din­gun­gen herr­schen, etwa in Druck­lei­tun­gen. H2S at­ta­ckiert nicht nur die Ge­ruchs­ner­ven, son­dern durch Kor­ro­si­on auch die In­fra­struk­tur.

VTA-Systemprodukte zur Bekämpfung von Faulgas, wie VTA Calcoferrit® und VTA Dolomin®, lassen H2S erst gar nicht entstehen. Sie verhindern dadurch zuverlässig üble Gerüche und Korrosionsschäden.

Be­son­ders wirt­schaft­lich er­folgt die Ge­ruchs­be­kämp­fung durch den Ein­satz mo­derns­ter Mess-, Steu­er- und Re­gel­tech­nik in Form der H2S-Son­de von VTA. Mit die­ser an­wen­der­freund­li­chen Me­tho­de lässt sich die H2S-Ent­wick­lung on­line vom ei­ge­nen Büro aus ver­fol­gen und be­ur­tei­len.

Kombinationsmöglichkeit

ENDLICH AUFATMEN MIT VTA CALCOFERRIT®

Gerüche aus Abwassersystemen und Kanälen sind vielerorts ein Problem. Sie sind nicht nur lästig, sondern können auch die Gesundheit gefährden.

Die Lösung: VTA Calcoferrit®, der unkomplizierte, effiziente und biologische Geruchsstop.

Es unterdrückt zusätzlich die Bildung biogener Schwefelsäure, die zu Korrosionsschäden am Kanalsystem führt. Das kann die Kosten für Instandhaltung und Reparatur erheblich reduzieren.

Effektiv, vielfach wirksam, günstig & unkompliziert: VTA Calcoferrit® rein, Geruch raus.

mehr erfahren

VTA ERDTANK

Der VTA Erdtank bietet die Möglichkeit VTA Systemprodukte zur Geruchsbekämpfung, z. B. VTA Calcoferrit®, unterirdisch zu lagern und zu dosieren - Haupteinsatzgebiet des Tanks ist im Bereich von Pumpstationen im Kommunalbereich.

Das Wellenprofil der Außenwand des doppelwandigen Lagertanks ist besonders widerstandsfähig und hält Druckbelastungen des Erdreichs gut stand. Durch die Positionierung der technischen Geräte im Domschacht sind diese jederzeit gut zugänglich. Die Dosierung der Produkte erfolgt über modernste Membrandosierpumpen, während der Zwischenraum mittels einer Leckagesonde überwacht wird.

mehr erfahren

VTA Erdtank

Anfrage

Sie benötigen weitere Informationen zu unseren Produkten? 
Kontaktieren Sie unsere Experten und gemeinsam finden wir die passende Lösung.

Kontakt