VTA Biosolit®

Die intelligente Ein-Produkt-Lösung.

VTA Biosolit® wirkt als Bioaktivator in der Kläranlage: Es regt die Mikroorganismen in der Biozönose des Belebtschlamms zu vermehrter Aktivität an und steigert somit die Abbauleistung markant.

VTA Biosolit®  enthält eine leicht verfügbare, externe Kohlenstoffquelle und erhöht damit die Denitrifikationsleistung. Fadenbakterien – die Hauptverursacher von Bläh- und Schwimmschlamm – werden wirksam bekämpft und geruchsintensive Stoffe (Schwefelverbindungen) gebunden.

VTA Biosolit® sorgt für die Bildung kompakter Flocken dank eines organischen, biologisch voll verträglichen Ladungsträgers aus natürlich nachwachsenden Rohstoffen. Der Schlammindex wird deutlich verbessert, die Sinkgeschwindigkeit erhöht. Die Möglichkeit der landwirtschaftlichen Verwertung wird nachhaltig verbessert.

Als perfekte Ein-Produkt-Lösung besticht VTA Biosolit® durch nachhaltige Wirkung, Wirtschaftlichkeit im Einsatz und Um­weltfreundlichkeit. Ein weiterer Vorteil ist das im Vergleich zur Dosierung von Feststoffen (Kalk, Kreide, Talk, …) einfache und unkomplizierte Handling.

Biosolit Imagebild

Biosolit

Phosphatfällung, Schwefelbindung, die Bildung kompakter stabiler Flocken und Schlammbeschwerung – all das leistet VTA Biosolit®, die perfekte Ein-Produkt-Lösung in der Abwasserbehandlung.

Vorteile

FLOCKUNG

  • Verbesserung des Schlammabsetzverhaltens
  • Bildung stabiler Flocken durch Optimierung des Kalk-Kohlensäure-Gleichgewichts
  • Bekämpfung von Bläh- und Schwimm­schlamm (Fadenbakterien werden zurückgedrängt)

 

FÄLLUNG

  • Gesicherte und rasche Phosphatfällung
  • Erhöhung der Pufferkapazität des Wassers

BIOAKTIVATOR

  • Anregung der Aktivitäten in der Biozönose
  • Erhöhung der Abbauleistung
  • Stabilisierung der Nitrifikation
  • Erhöhung der Denitrifikationsleistung durch eine externe Kohlenstoffquelle

 

SCHWEFELBINDUNG

  • Effektive Bekämpfung üblen Geruchs (her­vorgerufen durch Schwefelverbindungen)

Positive Effekte

Für eine hervorragende Stabilität der Flocken sorgt das in VTA Biosolit® enthaltene selbstregulierende Puffersystem. Es liegt in löslicher Form vor und ist damit sofort verfügbar. Eine ausreichende Pufferwirkung ist maßgeblich für ein optimales Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht. Bei starken Schwankungen des pH-Werts drohen Verlust der Nitrifikation, Flockenzerfall und Schlammabtrieb. VTA Biosolit® steigert die Pufferkapazität und eignet sich daher besonders für den Einsatz bei weichem Wasser.

DER PERFEKTE ALLROUNDER – „7 AUF EINEN STREICH“

Phosphatfällung
Kompakte, stabile Flocken
Schlammbeschwerung
Erhöhte Sinkgeschwindigkeit
Erhöhung der Pufferkapazität
pH-Stabilisierung
Schwefelbindung

Anfrage

Sie benötigen weitere Informationen zu unseren Produkten? 
Kontaktieren Sie unsere Experten und gemeinsam finden wir die passende Lösung.

Kontakt

Downloads