VTA Biocitran®

Die Zukunft der Schlammentwässerung.

VTA Biocitran® ist ein speziell entwickeltes Hochleistungsprodukt zur Verbesserung der Schlamment­wässerung.

Das auf eine innovative Entwicklung basierende Produkt mit ausgewählten Zusätzen, sorgt für eine erhöhte Entwässerbarkeit, eine bessere Flockenstabilität sowie für ein deutlich sichtbar klareres Zentrat.

Das vom Citratzyklus inspirierte Produkt sorgt für eine stabile und gesteigerte Reinigungsleistung, ist biologisch voll verträglich und garantiert eine sichere und rasche Phosphatfällung.

Es wird empfohlen,  VTA Biocitran® an einer turbulenten Stelle vor dem Entwässerungsaggregat zu dosieren, um eine gute Einmischung und somit eine verbesserte Produktwirkung zu gewährleisten.

Biocitran
VTA Biocitran® führt zu einer nachhaltigen Kostenreduktion der Schlammentwässerung.

Vorteile

Steigerung der Entwässerung:

  • Verbesserung der Entwässerungseigenschaften
  • Optimierung der Polymereinwirkungen
  • Klareres, saubereres Zentrat

Verbesserung der Schlammeigenschaften:

  • Erhöhung der Trockensubstanz
  • Reduktion des Polymerverbrauches

Systemkoagulator

  • Verbesserung der Flockenstruktur und der Flockenstabilität
  • Kompakte Flocken

Eigenschaften

  • Aussehen: gelbe, niedrig viskose Flüssigkeit
  • Dichte: ca. 1,25 – 1,35 g/cm³
  • Löslichkeit: vollständig mit Wasser mischbar
  • Gefrierpunkt: Das Produkt ist frostunempfindlich

Haltbarkeit

VTA Biocitran® ist mindestens 6 – 12 Monate haltbar. Eine mögliche leichte Trübung beeinflusst die Wirksamkeit nicht

Lagerung

Wir empfehlen für die Lagerung und Förderung, nur Lagertanks und Rohrleitungen aus säureresistentem Material, wie Polyethylen, PP, PVC bzw. mit Gummi ausgekleidetem Stahl zu verwenden.

Verpackung

VTA Biocitran® ist lose im Tankwagen oder in Containern zu 1.300 kg erhältlich.

Kombinationsmöglichkeit

VTA Biocitran® und VTA Mudinator®

 

Neue Maßstäbe setzt auch die Kombination der beiden innovativen Produkte VTA mudinator® und VTA Biocitran®

Durch Einbringung von VTA Biocitran® mittels Ultraschall vor der Polymerzugabe in den behandelten Schlamm treten bei der Beschallung Synergieeffekte auf – der Faulschlamm lässt sich effektiver entwässern und der Verbrauch an Polymer sogar verringern.

VTA mudinator

Anfrage

Sie benötigen weitere Informationen zu unseren Produkten? 
Kontaktieren Sie unsere Experten und gemeinsam finden wir die passende Lösung.

Kontakt